Willkommen in der
Naturheilpraxis für Homöopathie

Hans Christian H i n n e

Hier finden Sie Ihren Weg
zu besserer Gesundheit,
mehr Kraft und Gelassenheit.

Ich freue mich, Sie dorthin begleiten zu dürfen.

Multipurpose
Joomla Template

SP Page Builder3 Pro features a shiny new frontend editing.
Save  $49 for premium extensions

 

Termine nach Vereinbarung

in Lindau, Kempten, Sonthofen
Hausbesuche

+49 (0)8321 7881919

Beratung, Diagnose, Therapie

post@hc-hinne.de

Anfrage, Rückmeldung, Fallverlauf

Über mich

Inkarnation
Hans Christian H i n n e
Hans Christian H i n n eHeilpraktiker, Dozent, Trainer
Kurze Biographie

Die Arbeit in der Praxis

Das Therapiemittel der Wahl ist in erster Linie die Homöopathie.
Mit ihr lassen sich tiefgreifende Wandlungs- und Heilprozesse einleiten.
In Ihnen selbst liegt die Kraft zur Heilung.
Gemeinsam erarbeiten wir den Weg zur Aktivierung Ihrer Energie und Lebensfreude.
Erstanamnese

Das erste Therapiegespräch dient der genauen Fallaufnahme und dem persönlichen Kennenlernen. Da in der Homöopathie der gesamte Mensch behandelt wird und keine einzelnen, isolierten Symptome, ist die Form der Gesprächsführung sehr intensiv und stellt den kompletten Patienten in den alleinigen Fokus. Neben der Betrachtung der körperlichen Leiden wird dabei auch der Wesenskern des zu Behandelnden erfaßt. Insgesamt soll damit sichergestellt werden, Sie in Ihrer Person* kennenzulernen.
Die Dauer der Anamnese beträgt deshalb i.d.R. eineinhalb bis zwei Stunden. Hinzu kommen auf Therapeutenseite die Repertorisation der aufgenommenen Symptome (inkl. der Gemütsrubriken), ggf. die Auswertung eines ausgehändigten Fragebogens und selbstverständlich das Zu-Rate-Ziehen von Fachliteratur und fachübergreifenden Methodiken zur besten Betreuung des Patienten.
Die sich ergebende erste Medikation läutet zusammen mit dem Effekt des ersten Gesprächs den weiteren Therapieverlauf ein.


* "per-sonare" verstehe ich im Sinne von durch-tönen (schwingen);
der rote Faden in Ihrem Leben

Folgetermine
Akute Maßnahmen

Therapie

Homöopathie

Ähnliches heilt ähnliches

In der Homöopathie bedienen wir uns allen Naturreichen. Die Hauptmittel gibt es aus dem Mineralreich, dem Pflanzenreich, oder aus dem Tierreich..

Phytotherapie

Pflanzenheilkunde

Ein Kraut für jedes Leid.

Jede Zubereitung sollte wohlüberlegt und auf Ihre individuelle Situation abgestimmt eingesetzt werden.

Orthomolekulare Medizin

Vitamine, Spurenelemente u.v.m.

Nahrungsergänzung kann zum Therapiekonzept gehören.

Alltag und Umwelt fordern viele "Verbrauchsstoffe".

Referat

Meine weiteren Wirkungsbereiche

Seit der Eröffnung der ersten Praxis habe ich bemerkt, daß trotz des Internetzeitalters noch viel Unsicherheit und Unwissen in Sachen Homöopathie und der Naturheilkunde allgemein herrscht. Oftmals werden die Homöopathie der Pflanzenheilkunde gleichgesetzt, naturheilkundliche Therapien verwechselt oder wahllos vermischt und verschiedene medizinische Ansichten verteufelt.

Meine Vorträge und Seminarinhalte zielen vor allem auf informative Aufklärung. Unterrichtsinhalte der Paracelsus-Akademie für Heilpraktiker lasse ich gerne in meine Vorträge einfließen. Wo Wissen und Verständnis wächst, weichen Ängste und Voreingenommenheit. Nach einem Vortrag höre ich deshalb gerne ein herzliches Dankeschön mit der Mitteilung, die homöopathische Heilweise nun endlich verstanden zu haben.

Während sich das Grundthema der Homöopathie als roter Faden durchzieht, rücken sämtliche interessante Problematiken wie z.B. Impfen, Hautprobleme etc. in den Fokus der Ausführungen.

Gerne komme ich auch zu Ihnen, um vor Ort einen Vortrag zu halten. Sprechen Sie mich einfach darauf an, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Vorträge

In meinen Vorträgen informiere ich allgemeinverständlich über die Homöopathie und deren Wirkungs- und Anwendungsweise. Spannende und auch lustige Geschichten aus dem Alltag und der Praxis (unter Wahrung der !Schweigepflicht!) veranschaulichen dieses komplexe Gebiet.
Dieses Hauptthema behandelt vor allem medizinische Sichtweisen, kommt aber auch ohne Weltanschauungsaspekte nicht aus. Es ist faszinierend, wie sich vielerlei Zusammenhänge erschließen lassen und das Ganze dabei praktikabel bleibt.

Der zweite Vortragsschwerpunkt geht also aus dem ersten hervor und behandelt die alten Fragen des "erkenne Dich selbst" und die Verstrickungen dieser Welt. Wie bereits in "Über mich" erwähnt, folge ich gerne der Praktik der Mediation und Kontemplation. Die Vielgestalt der ansprechbaren Themen ergeben sich dabei aus dem Moment.

Seminare
Dozent, Trainer, Coach
(Heil-)Kunst & Kreativität

Gebühren

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Heilpraktikerrechnungen können nach Vertrag an private Versicherungen zur Erstattung eingereicht werden oder ggf. steuerlich geltend gemacht werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kasse über erstattungsfähige Leistungen. Eine direkte Abrechnung mit den sogenannten gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich.

Akute Maßnahmen

€ ca.30-70nach Aufwand
  • Akute Erkrankungen können bevorzugt behandelt werden.
  • Kontrolle der Vitalzeichen
  • Immunmodulation durch Phytotherapie und orthomolekulare Medizin

ERSTANAMNESE

130einmalig
  • Homöopathische Behandlung, Ersttermine, Fallaufnahme
  • Etwa eineinhalb- bis zweistündiges Gespräch
  • Inklusive Nacharbeitung, ggf. Repertorisation, homöopathische Mittelfindung und ggf. Aufstellung eines Therapieplans mit phytotherapeutischen Mitteln u.ä.
  • Rückmeldungen sind gewünscht und werden telefonisch oder per E-mail kostenfrei aufgenommen.

Folgetermine

€ ca.50-100nach Aufwand
  • Homöopathische Behandlung, Folgetermine
  • Folgetermine dienen u.a. der Festigung von ersten Therapieerfolgen.
  • Die Gespräche dauern im Schnitt eine Stunde.
  • Die Frequenz liegt anfangs bei ca. 8-12 Wochen und wird erfahrungsgemäß länger.
Die Gebühren werden mit Leistung bzw. Rechnungstellung fällig, unabhängig von der Erstattungshöhe durch PKV oder Beihilfe. Die genauen Beträge richten sich nach dem Arbeitsaufwand. Die Berechnung kann vom Gebührenverzeichnis GebüH abweichen.
Hausbesuche
Terminausfall

Nachricht schreiben

Kontakt

+49 (0)8321 7881919
+49 (0)160 6895688

post@hc-hinne.de
Postadresse:
Hofen 4, Sonthofen

©2018 Hans Christian Hinne. Gestaltet mit

Search